BACK NEXT
Die Nuthe ist von der Brücke Bürgermühle Jüterbog bis zum Wehr Ahrensdorf als Salmonidengewässer im Gewässerverzeichnis des LAVB ausgewiesen. Das wichtigste Nebengewässer ist das Hammerfließ, das von Horstwalde bis zur Mündung in die Nuthe ebenfalls als Salmonidengewässer ausgeschildert ist. Beide Gewässer werden jährlich mit großen Bach- und Regenbogenforellen besetzt. Von den vor einigen Jahren besetzten Äschen werden hin und wieder einige Exemplare gefangen. Die Nuthe ist wegen ihrer Struktur einfach zu befischen und mit dem Auto gut zu erreichen.
Foto: Micky Hauft


Größere Kartenansicht

-- STARTSEITE --
© 2002 - 2007 www.farioev.de